Przejdź do treści

Koszyk

Twój koszyk jest pusty

Artykuł: Wie wir mit einer simplen Strategie 90% weniger Terminausfälle erreichten

Marketing

Wie wir mit einer simplen Strategie 90% weniger Terminausfälle erreichten

Es ist ein Szenario, das viele Kosmetikstudios bekannt vorkommt: Der Kalender ist voller Termine, die Vorfreude auf einen erfolgreichen Tag groß. Doch dann die Enttäuschung – Kundinnen und Kunden erscheinen nicht zu ihren Terminen, ohne vorher abzusagen. Das Ergebnis? Frustration, verlorene Zeit und nicht zuletzt ein erheblicher finanzieller Verlust.

Wir standen vor einigen Jahren genau vor diesem Problem. An manchen Tagen fielen bis zu 50% unserer Termine aus, was zu Tausenden von Euros Verlust führte. Ein Zustand, der auf Dauer weder tragbar noch akzeptabel war. Also haben wir uns auf die Suche nach einer Lösung gemacht – und wir wurden fündig.

Die Wende durch eine Strategie aus der Hotelbranche

Unsere Rettung fanden wir in einer Methode, die ursprünglich aus der Hotelbranche stammt. Indem wir diese Strategie auf unseren Betrieb anwendeten, konnten wir unsere jährlichen Verluste durch nicht wahrgenommene Termine um mehr als 30.000€ reduzieren. Ein beeindruckendes Ergebnis, das uns zeigt, wie wichtig es ist, proaktiv zu handeln und Lösungen für bekannte Probleme zu finden.

Was tun, wenn Kundinnen und Kunden dennoch fernbleiben?

Natürlich gibt es trotz aller Bemühungen immer wieder Fälle, in denen Kundinnen und Kunden ihre Termine nicht wahrnehmen und auch nicht rechtzeitig absagen. Unsere Antwort darauf: Eine Rechnung. Klingt hart, aber es hat sich als effektives Mittel erwiesen, um die Ernsthaftigkeit der Terminvereinbarungen zu unterstreichen.

Um faire Bedingungen für beide Seiten zu schaffen, haben wir eine 48-Stunden-Absagefrist eingeführt. Diese Frist wird unseren Kundinnen und Kunden über verschiedene Kanäle kommuniziert: auf unserer Website, in unseren Studios, in der Terminbestätigung per E-Mail und noch einmal in einer Erinnerungsnachricht. Sollte dennoch ein Termin nicht eingehalten werden, berechnen wir 50% des Behandlungspreises bei einer Absage am Vortag und 100% bei einem unentschuldigten Fernbleiben.

Der Schlüssel zum Erfolg

Diese Maßnahmen mögen zunächst streng erscheinen, doch die Ergebnisse sprechen für sich: eine signifikante Reduzierung von Terminausfällen und ein faireres System für alle Beteiligten. Unsere Kundinnen und Kunden wissen die klaren Bedingungen zu schätzen, und wir können unseren Betrieb effizienter und kundenfreundlicher gestalten.

Fazit

Terminausfälle sind eine Herausforderung, der sich viele Kosmetikstudios stellen müssen. Doch mit der richtigen Strategie und klaren Kommunikationsrichtlinien lässt sich dieses Problem nicht nur eindämmen, sondern auch in eine Chance für ein verbessertes Kundenerlebnis umwandeln.

Noch mehr Tipps gefällig?

Du möchtest weitere Einblicke und Tipps, wie du dein Kosmetikstudio noch erfolgreicher machen kannst? Dann sichere dir jetzt unseren kostenlosen "Cash Booster" und starte durch!

JETZT KOSTENLOS "CASH BOOSTER" SICHERN

Zostaw komentarz

Ta strona jest chroniona przez reCAPTCHA i obowiązują na niej Polityka prywatności i Warunki korzystania z usługi serwisu Google.

Wszystkie komentarze są moderowane przed opublikowaniem.

Read more

Verwandel dein Kosmetikstudio in eine Erfolgsgeschichte mit dem Cash Booster
Marketing

Verwandel dein Kosmetikstudio in eine Erfolgsgeschichte mit dem Cash Booster

Im heutigen hart umkämpften Beauty-Markt ist es entscheidender denn je, dass du deinem Kosmetikstudio einen einzigartigen Vorteil verschaffst. Wenn du nach Wegen suchst, wie du mehr Umsatz generie...

Czytaj dalej
Optimiere dein Kosmetikstudio mit dem Shore Buchungskalender
Marketing

Optimiere dein Kosmetikstudio mit dem Shore Buchungskalender

In der Welt der Kosmetikstudios, wo der erste Eindruck und Kundenservice alles bedeuten, ist es entscheidend, mit der Zeit zu gehen und den Kunden modernste Lösungen anzubieten. Eine solche innovat...

Czytaj dalej