Passer au contenu

Panier

Votre panier est vide

Article: 5 Gründe, warum die Wimpernextension der Kundin schnell ausfallen können

5 Gründe, warum die Wimpernextension der Kundin schnell ausfallen können

Wimpernverlängerungen bieten eine fantastische Möglichkeit, den Augenblick zu intensivieren und den Wimpern mehr Volumen und Länge zu verleihen. Doch trotz der Beliebtheit dieser Behandlung stehen Kosmetikerinnen gelegentlich vor der Herausforderung, dass die Wimpern ihrer Kundinnen vorzeitig ausfallen. Hier sind fünf mögliche Gründe für diesen vorzeitigen Wimpernverlust und wie du als Fachkraft damit umgehen kannst:

1. Natürlicher Wimpernzyklus

Der natürliche Lebenszyklus einer Wimper beträgt etwa 6 bis 8 Wochen, bevor sie ausfällt und eine neue Wimper nachwächst. Wimpernverlängerungen, die gegen Ende dieses Zyklus angebracht werden, können zusammen mit den natürlichen Wimpern ausfallen. Lösung: Kläre deine Kundinnen über den natürlichen Wimpernzyklus auf und empfehle regelmäßige Auffülltermine, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

2. Falsche Anwendungstechnik

Eine unsachgemäße Anwendungstechnik oder das Verwenden zu viel Klebstoffs kann dazu führen, dass Wimpern verklumpen und vorzeitig ausfallen. Lösung: Stelle sicher, dass du in regelmäßigen Schulungen deine Technik verfeinerst und immer die empfohlene Klebstoffmenge verwendest.

3. Pflege durch die Kundin

Die Art und Weise, wie Kundinnen ihre Wimpernverlängerungen pflegen, spielt eine entscheidende Rolle für deren Haltbarkeit. Reiben an den Augen, der Gebrauch ölbasierter Produkte oder das Schlafen auf dem Gesicht können zum vorzeitigen Ausfallen führen. Lösung: Biete deinen Kundinnen eine detaillierte Beratung zur Pflege ihrer Wimpernverlängerungen an, um die Haltbarkeit zu maximieren.

4. Allergische Reaktionen

In seltenen Fällen können allergische Reaktionen auf den Klebstoff zu Reizungen und einem vorzeitigen Ausfallen der Wimpern führen. Lösung: Führe immer einen Patch-Test mit dem Klebstoff durch, bevor du eine vollständige Wimpernverlängerung anwendest, besonders bei neuen Kundinnen.

5. Gesundheitszustand der natürlichen Wimpern

Die Stärke und Gesundheit der natürlichen Wimpern ist ein wichtiger Faktor. Dünne oder geschwächte Wimpern können das zusätzliche Gewicht der Extensions möglicherweise nicht tragen. Lösung: Bewerte den Zustand der natürlichen Wimpern vor der Behandlung und passe die Länge und Dicke der Extensions entsprechend an.

Fazit

Das vorzeitige Ausfallen von Wimpernverlängerungen kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, von denen viele durch professionelle Techniken und eine angemessene Pflege minimiert oder ganz vermieden werden können. Als Kosmetikerin ist es wichtig, deine Kundinnen über die richtige Pflege ihrer Wimpernverlängerungen aufzuklären und sicherzustellen, dass du stets die besten Praktiken anwendest. Mit dem richtigen Wissen und Ansatz können du und deine Kundinnen das Beste aus den Wimpernverlängerungen herausholen.

Laisser un commentaire

Ce site est protégé par reCAPTCHA, et la Politique de confidentialité et les Conditions d'utilisation de Google s'appliquent.

Tous les commentaires sont modérés avant d'être publiés.

Read more

Kostenlose Wimpernlifting Onlineschulung: Dein Sprungbrett in die Beauty-Welt
Wimpernlifting

Kostenlose Wimpernlifting Onlineschulung: Dein Sprungbrett in die Beauty-Welt

In der dynamischen Welt der Schönheitsindustrie ist das Wimpernlifting zu einer der gefragtesten Behandlungen geworden. Es verleiht den Wimpern einen schönen Schwung und lässt die Augen größer und ...

En savoir plus
Die Vorteile fertiger Wimpernfächer: Zeitersparnis und perfekte Ergebnisse
Wimpernverlängerung

Die Vorteile fertiger Wimpernfächer: Zeitersparnis und perfekte Ergebnisse

Für Kosmetikerinnen, die sich auf Wimpernverlängerungen spezialisiert haben, ist die Qualität ihrer Arbeit ebenso wichtig wie die Effizienz ihrer Dienstleistungen. In diesem hart umkämpften...

En savoir plus